diecontra

1. Hallo Christoph, stell Dich doch einmal unseren Lesern vor. Wer Bist Du und was machst Du?

Mein Name ist Christoph Schreiber ich bin Online Unternehmer, habe BWL studiert, wohne in Köln und veranstalte unter anderem die Conversion und Traffic Konferenz contra und die One Idea Mastermind. 

2. Du treibst Dich ja in einem Bereich im Internet herum, der sich sehr stark mit Verkaufen, Verkaufen, Verkaufen beschäftigt. Was genau machst bzw. wie würdest Du Dein Berufsbild beschreiben?

Wenn wir über Online Business sprechen, wird an irgendeiner Stelle immer etwas verkauft. Bei vielen SEO Projekten verkauft nur am Ende jemand anderes und der Betreiber des Projekts verdient nur an der Weiterleitung der Besucher.

Mir persönlich machen Projekte mit einem eigenen Produkt und einem attraktiven Ertragsmodell mehr Spaß und in den meisten Fällen ist das auch deutlich profitabler.

Ein klassisches Berufsbild habe ich eigentlich gar, weil ich in unterschiedlichen Businesses unterwegs bin. Was meine Projekte und Produkte gemeinsam haben ist der Fakt, dass sie online nachgefragt und abgewickelt werden, doch aber auch oft online-relevante Offline-Aspekte mit sich bringen.

3. Spannend! Magst Du uns eins Deiner bisherigen Projekte verraten, damit sich unsere Leser ein Bild an einem Live-Beispiel machen können?

Angefangen hat alles 2011 als ich zusammen mit Thomas Klußmann Gründer.de aufgebaut habe. Kern des Businessmodells war und ist der Vertrieb von digitalen Infoprodukten.

Seit 2012 widme ich mich vor allem eigenen Projekten. Diese sind vielfältig, sowohl in Hinblick auf die Produkte als auch die Zielgruppen. Gut zu veranschaulichen ist mein Online-Unternehmerdasein wohl am Beispiel von www.rum-tasting.de. Geschenkgutscheine haben ein sehr spannendes Monetarisierungsmodell. Das fordert mein Know-How im Bereich Online Marketing heraus, macht aber auch Spaß, weil es eben nicht nur diese eine Leidenschaft tangiert.

4. Genau wie ich hast Du Dich irgendwann mal entscheiden die Contra, eine Veranstaltung zum Thema Infomarketing,  zu machen. Was genau erwartet die Gäste dort und für wen ist es spannend?

Die contra habe ich 2012 zusammen mit Thomas Klußmann ins Leben gerufen, mit dem ich bereits 2011 Gründer.de aufgebaut hatte. Bei der contra stehen ausschließlich Online Unternehmer auf der Bühne, die Ihre besten Strategien zur Besuchergenerierung und Conversionoptimierung verraten. In diesem Jahr haben wir für die Keynotes unter anderem Stefen Matz gewinnen können, der Marketingkopf hinter imakeusexy.com mit Detlef D! Soost ist.

Die Veranstaltung ist natürlich im Infomarketing Bereich verwurzelt. Das ist deswegen extrem spannend, weil sowohl die Prozesses als auch die Tools und Erfahrungen in diesem Bereich extrem wertvoll für jeden Online Unternehmer sind. Klar wird vorne heraus recht ‚laut‘ verkauft. Aber es wird hinter den Kulissen auch extrem viel getestet und optimiert und dieses Wissen wird bei der contra 2015 von 12 Referenten auf der Bühne weitergegeben.

5. Wann wird die Veranstaltung stattfinden und wo?

Die contra 2015 findet am 11.09. im Courtyard Marriott im Düsseldorfer Medienhafen statt.

6. Was kostet ein Ticket. Ich sehe ihr bietet Streams an. Was genau hat es damit auf sich?

Genau es gibt 3 Ticketkategorien: Streaming, Standard & VIP. Die Tickets kosten 199€, 349€ und 749€.

Im letzten Jahr haben wir erstmals einen kostenpflichtigen Livestream angeboten, soweit ich weiß als erste deutschsprachige Konferenz überhaupt. Und auch 2015 kann man die Contra als Besitzer eines Streaming Tickets wieder bequem von jedem internetfähigen Endgerät verfolgen.

7. Sehr spannend! Ähnlich wie der ExpertDAY gibt es bei Dir auch eine InnerCircle-Konferenz. Die OneIdea. Was genau erwartet die Gäste dort und was kostet sie?

Die One Idea Mastermind (OIM) ist ein Konferenzformat mit 25 TeilnehmerInnen, die alle in einem 5-minütigen Kurzvortrag Ihren besten Tipp als Internetunternehmen vorstellen. Um den Anreiz hoch zu halten, ist das Ganze als Wettstreit konzipiert und am Ende wird über den besten Vortrag abgestimmt. Der Gewinner erhält den vergoldeten Award, der gleichzeitig auch zur kostenlosen Teilnahme an der nächsten OIM berechnet. Tickets kann man nicht einfach kaufen. Eine Einladung erhält man nach Empfehlung durch einen ehemaligen Teilnehmer oder nach erfolgreicher Bewerbung über www.oneidea.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 2.000€.

8. Gibt es hier noch Karten? Wie kommt man auf die Gästeliste?

Für die contra gibt es noch Resttickets in den Kategorien Standard und VIP. Im Stream ist natürlich ebenfalls noch Platz. Die OIM ist ausverkauft.

9. Vielen Dank für das tolle Interview, habe ich noch etwas vergessen?

Ein Highlight abseits der Inhalte wird in diesem Jahr die Aftershow Party auf der Dachterasse von wo wir eine extrem steile Seilrutsche quer über den Düsseldorfer Medienhafen spannen. Ich bin gespannt ob du dich traust zu rutschen. 

Zur Website

>