Interview mit Thomas Müller, dem Veranstalter der Internetwoche

müller_308

Was ist neu dieses Jahr?
In diesem Jahr steht jeder Tag der Internetwoche unter einem besonderen Thema. Von Government & Politics am Montag, über Society, Business & Innovation, City of the Future, bis zu Start-ups & Technology und Digital Education am Samstag. Die Besucher haben die Möglichkeit sich jeden Tag intensiv mit einem Thema auseinanderzusetzen und verschiedene Veranstaltungen zu besuchen.

Was ist das Motto?
Die sechste Internetwoche steht unter dem Motto: 25 Jahre Internet für alle.
25 Jahre in denen das Internet für alle Menschen erfahrbar wurde. In denen es Gesellschaft veränderte, Bildung veränderte, Politik & Verwaltung veränderte, Wirtschaft veränderte, unsere Technik und unsere Städte veränderte. 25 Jahre in denen es Zukunft veränderte.

Wer ist die Zielgruppe?
Die Internetwoche ist wie ein großer Tag der offenen Tür. Jeder kann mitmachen. Viele Kölner Initiativen und Unternehmen nutzen die Möglichkeit sich hier zu präsentieren und zu vernetzen oder um auf Ihre Arbeit aufmerksam zu machen. Für die Kölner Bürger ist es natürlich eine tolle Möglichkeit sich eine Woche lang auf den neuesten Stand zu bringen, Dinge auszuprobieren und etwas über die Auswirkungen der Digitalisierung zu Erfahren.

>