M3 CAMPIXX – Marco Janck von Sumago geht neue Wege über SEO hinaus

Marco Janck von Sumago Suchmaschinenoptimierung

1. Hallo Marco schön, dass ich Dich in unserem Blog als Interviewpartner begrüßen darf. Für alle die Dich noch nicht kennen stell Dich doch mal kurz vor

Mein Name ist Marco Janck. Ich beschäftige mich seit 1998 mit dem Thema SEO, Marketing und Entrepreneurship. Im Bereich SEO kennen vielleicht einige meinen Aktivitäten auf dem SEO Blog SEOnauten, dem Onlinemarketing Podcast Radio4SEO, der SEO CAMPIXX und jetzt neu der M3 CAMPIXX (www.m3-campixx.de)

2. Besser hätte ich es nicht sagen können. Du bist definitiv einer der bekanntesten deutschen SEO’s und Vorreiter in Sachen SEO -Networking. Jetzt hast Du schonwieder was in Sachen Networking und Fortbildung gestartet. Worum gehts und wann?

Doch, du hättest es besser verpackt 😉 In Sachen Vorreiter kann ich nur sagen, dass ich mir Mühe gegeben habe. Ja, du hast recht wir werden in Sachen Fortbildung und Networking mit der neuen M3 CAMPIXX (www.m3-campixx.de) thematisch Neuland betreten. Das Thema der Unkonferenz ist Marketing 3.0 oder Human Marketing. Wir wollen uns an 2 Tagen darüber austauschen, wie man zukünftig in der Verbindung von Offline und Online Menschen emotionaler ansprechen und begeistern kann. Das alles im Rahmen des CAMPIXX Grundgedanken. Jeder kann (und sollte) mitmachen an 2 Tagen mit viel Networking und Spaß gemeinsam. Die M3 CAMPIXX ist kein Einbahnstraßen Event, sondern ein echtes Kommunikationsevent.

3. Spannend! Alternative Themen. Wie bist Du darauf gekommen und was denkst Du für wen sind diese Themen spannend?

Ich glaube, die Themen sind für alle interessant, die dem Markt einen Schritt voraus sein wollen. Human Marketing mit den Bestandteilen Neuromarketing, Motivation, Kreativität und Authentizität wird für viele KMUs die Chance der Zukunft sein, um sich gegen die „Großen Player“ zu positionieren. Die M3 CAMPIXX denkt schon jetzt einen Schritt weiter.

4. Wie werden die Tage genau ablaufen und was sind die Highlights auf die wir uns freuen können?

Erst einmal etwas zum Spirit des Events. Das Eventhotel liegt zwar in Berlin, aber ziemlich „am Arsch der Welt“. Das erzeugt einen Hang zum Bleiben und zu geschlossener Kommunikation. Die meisten der Teilnehmer wohnen auch gleichzeitig im Hotel, welches wir exklusiv gebucht haben. Das macht die 2 Tage sehr intensiv, weil man sich oft über den Weg läuft ohne dass es sich verläuft. An den beiden Tagen werden wir 50 Workshops durchführen in den verschiedenen Schwerpunkten. Die Workshop laufen in der Regel 45 Minuten und in den 30 minütigen Pausen bleibt viel Raum für Unterhaltungen, Austausch und Networking. Am Abend treiben wir das Networking auf die Spitze. Mit Trägern, wie Tretbootrallyes, Tretbootzeitfahren, Geo Caching Search Gruppen und anderen teilen wollen wir die Teilnehmer gezielt und mit Spaß verbinden. In der Ecke stehen gibt es also nicht 😉

5. Das klingt gut. Was kostet denn ein Ticket und kann man überhaupt noch welche bekommen?
Klar, es gibt noch Tickets und auch Hotelzimmer. Das Ticket für 2 Tage M3 CAMPIXX inkl. Abendprogramm kostet 290 €.

6. Klasse! Ich danke Dir für das tolle Interview, habe ich noch etwas vergessen?

Nö- Ich will nur nochmal betonen, dass die M3 CAMPIXX genau für Menschen ist, die nach neuen Ufern im Marketing suchen und die in der Welt der Konferenzen einen neuen effektiveren Ansatz suchen.

Danke dir Fabian

>