News zu businesswithsoul.de – business with soul in Düsseldorf mit Simon Oligschläger


1. Hallo Simon, stell Dich doch einmal unseren Lesern vor. Wer bist Du und was machst du?
Hallo Fabian,
mein Name ist Simon (Oligschläger). Bin 27 Jahre alt, seit vergangenem Dipl.-Kfm. und habe mich anschließend in die Selbstständigkeit bewegt. Während dem ersten Gründungsvorhaben in Düsseldorf fehlte uns eine Möglichkeit sich mit anderen Gründern auszutauschen. Die Idee zu Business with Soul – eine Veranstaltungsreihe – war geboren, die ich initiiert habe. Bei managerfragen.org bin ich Mitgründer (eine Dialogplattform ähnlich zu der von abgeordnetenwatch), MeineSchultuete (zZt in Überarbeitung) und Erstituete sind noch weitere Projekte.

2. Jetzt hast Du mir vorgestern ja etwas spannendes erzählt. Was genau plant ihr denn mit business with soul?
Vor einem halben Jahr hatten wir BwS das erste Mal auf Schloss Mickeln ausgerufen. Die Resonanz war toll. Viele andere Gründer in Düsseldorf und Umgebung hatte solch eine Art der Begegnungsplattform gefehlt: dass man sein Projekt mal vorstellen kann und direkt Feedback oder gar Zugang zu Investoren erhält. Denn neben Gründern sprechen wir gezielt die zweite Gruppe von VC, Banken oder Privatinvestoren an. Entscheider aus Mittelstand und größeren Unternehmen sind ebenso vertreten. Daher auch unser Claim “Passion meets Capital”.
Wir möchten einen gemütlichen Rahmen schaffen mit Livemusik, Fingerfood und interessanten Leuten in spannenden Locations. Dadurch können wir einen guten Dialog zwischen Old und New Economy realisieren. Unsere Definition ist: mehr als ein Stammtisch und weniger als eine Konferenz. Es gibt immer Rückzugsmöglichkeiten in benachbarten Räumlichkeiten, um nächste Projektschritte mit Partnern dingfest zu machen. Also ich glaube BwS erfüllt einige Funktionen.
Z.B. gehen wir auch gezielt in Universitäten, um Studenten frühstmöglich an alternative Berufszweige heranzuführen.

3. Sehr spannend wieoft wird das Event denn stattfinden und was kostet es?
Wir richten Business with Soul einmal im Quartal aus. Wir haben einen nicht kostendeckenden Ticketpreis für Startups und Gäste i.H.v. 29€ und möchten dies ungern anpassen. Daher sind für Sponsoren und Gönner immer sehr dankbar!

4. Wird es nur in Düsseldorf stattfinden oder auch in anderen Städten wie unserem schönem Köln?
Da ich in Düren aufgewachsen bin und mir die Stadt Köln sehr am Herzen liegt, mag ich mit “liebend gern” antworten. Wir befinden uns zZt sogar in Gesprächen mit paar Kölnern Institutionen. Aber lieber Fabian, NRW ist klein. Daher würden wir sehr gerne zum Ende nächsten Jahres BwS in verschiedenen Städten NRW ausrollen, um Gründern eine Begegnungsplattform zu bieten. Ich glaube, wenn wir NRW besser vernetzen, brauchen wir uns nicht vor Berlin zu verstecken 😉

5. Sehr fein. Dann freue ich mich auf Donnerstag. Habe ich noch etwas vergessen?
Das wichtigste ist gesagt. Aber ich denke, man muss es sich einfach mal selbst anschauen. Die BwS-Plattform ist ziemlich offen und steht Gründern frei zu nutzen. So macht ein Newcomer die Fotos oder Snacks gibt es von anderen Startups. Was ich aber immer zu hören bekomme: “Mensch, ist viel interessanter als die Info-Mail hergibt”. Jedenfalls kommen die Besucher auch gerne wieder 🙂

PS: Ihr findet uns natürlich auf facebook und auf twitter (https://twitter.com/businezwithsoul). Privat bin ich unter https://twitter.com/simonolig unterwegs. Freuen uns über Eure Likes und Tweets

>