(Sichtbarkeit ≠ Traffic) + (Traffic ≠ Conversions) * Semantische Verlinkung / Nutzersignale = SEO 2019

Jan Achtermann (Quartermaster of Search aka OnPage SEO) und Maximilian D. Muhr (Search-Fleet-Admiral aka Head of SEO) von der HolidayPirates Group ( https://holidaypirates.group/ ) werden euch zeigen, welche Maßnahmen 2019 messbare Ergebnisse brachten.
Als Teil der 2017 gestarteten Traffic-Diversifizierungsinitiative wurde Google bzw. SEO als Säule des Trafficmix der Urlaubspiraten aufgenommen. Seitdem wurde ein globales SEO-Team aufgebaut, das zurzeit mit 8 SEOs 10 Länderredaktionen sowie IT & Product mit strategischem Input betreut. Dank einer großen Umstrukturierung des Unternehmens im ersten Halbjahr 2019 (und der Unterteilung in Port und Fleet) hat SEO, als Teil der Fleet, frischen Wind in den Segeln, um die Googlian Sea zu bezwingen.
Eine in Q2 2019 aufgesetzte Case Study zur internen Verlinkung wird bis zum SEO-Day 2019 vorzeigbare Ergebnisse haben.
Addiert mit validen Thesen zur aktuellen Bedeutung von Nutzersignalen und weiteren Rankingfaktoren und anschließend multipliziert mit einem unterhaltsamen Storytelling ergibt diese Formel einen Slot, in dem SEOs aller Level sich mitreißen lassen können, aber auch der fortgeschrittene Stratege noch etwas in seinen Notizblock notiert.
Wie immer bei Vorträgen von Max, inklusive http://kurz-url.net/ Links zum späteren Vertiefen der vorgestellten Fakten und Thesen.


Speaker

Jan Achtermann

Zeitraum
10:20 – 10:50 Uhr
Raum
Raum 2 – Onsite/Offsite
Jan Achtermann
Firma: Ohne
Position:

Berliner und SEO seit 2014 konnte Jan schon bei vielen Firmen Erfahrungen im SEO sammeln. Dabei zog es ihn immer wieder in den E-Commerce. Bis vor kurzem war er im Team der Urlaubspiraten als technischer SEO unterwegs, hat jedoch im November zu LEAP/ als SEO Expert Lead Offpage gewechselt. Auf dem SEO-Day war er zum ersten Mal 2017, wo er John Müller die Hand schütteln durfte.


© 2019 SEO-DAY UG (haftungsbeschränkt) · Webdesign by DC · All rights reserved