Sport machen. Mal wieder ein ganz anderes Thema vom Webmasterfriday

Was ist schöner als nach einem anstrengend Tag in der Uni, im Büro oder zuhause am Schreibtisch eine Runde ins Fitnessstudio zu gehen oder im Sommer noch schnell eine Runde um den Block zu laufen um etwas Ausgleich zum Arbeits-Alltag zu suchen?!
In die Kneipe gehen und ein leckeres Kölsch trinken! wird der ein oder andere jetzt sagen 🙂
Das kann man ja auch als Sport bezeichnen – dieses ständige Heben von Biergläsern 😉
Aber mal ehrlich, ein bisschen Bewegung schadet doch keinem von uns. Sport stärkt das Immunsystem, man hält sich fit und kriegt den Kopf mal frei. Man muss sich nur motivieren können.
Wer es garnicht hinbekommt mit der Motivation kann ja mal verschiedene Dinge wie das coole Fuel-band von Nike ausprobieren. Andere Alternative auch von Nike die Nike+ Running App. Spätestens wenn man wieder bei Facebook die Nachrichten bekommt, dass ein Freund gerade laufen ist sollte man doch ein schlechtes Gewissen kriegen und sich seine Laufschuhe schnappen und das gleiche tun!
motivation_facebook
Das selbe gilt ja auch eigentlich für Anrufe von Freunden: “Komm, lass uns noch eine Runde pumpen gehen.” So einen Anruf bekam ich nämlich in diesem Moment – witzig eigentlich. Und jetzt sitze ich ja doch noch hier und schreibe einen kleinen Beitrag zum Webmasterfriday. Eigentlich schwach euch erst erzählen zu wollen, dass nichts schöner ist als abends noch eine Runde Sport zu machen und jetzt noch am Laptop zu sitzen…
Dann werf ich halt noch eine Runde die Playsi an und spiel FIFA. Hat ja auch ein bisschen was mit Sport machen zu tun 🙂 Morgen gehe ich aber dann wirklich ins Fitnessstudio…

>