www-redirect für localhost ausschließen – Quicky SEOProgrammierer Trick

Worum gehts?

Viele von Euch da draußen die SEO-Entwickler sind haben sich bestimmt schon mindestens einmal mit .htaccess Rewrite-Regeln auf dem lokalem DEV-System unter der https://localhost Domain rumgeärgert oder?

Was genau ist so ärgerlich?

Wenn man via .htaccess eine automatische Rewrite-Regeln von non-www auf die www. forcen möchte geht das so:

#www-redirect
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www. [NC] RewriteCond %{HTTP_HOST} !^$
RewriteRule ^(.*) https://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301]

Ein schönes Stück Code, dass ich schon seit Jahren in Projekten universell einsetze. Das schöne an dem Code ist die Tatsache, dass man keine fixe Domain für das Redirect-Ziel eintragen muss. Die HTTP_HOST Variabel regelt das.

Ärgerlich ist nur, dass in der lokalen Entwicklung auch die Domain https://localhost nach www.localhost umgeleitet wird. #Nerv

Die Lösung

Die Lösung ist ganz einfach meine Lieben:
#www-redirect
RewriteCond %{HTTP_HOST} !=localhost
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www. [NC] RewriteCond %{HTTP_HOST} !^$
RewriteRule ^(.*) https://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301]

Durch die Zeile !=localhost wird die Weiterleitung für localhost unterdrückt. Super Sache!!

>